Stöbern Sie durch unsere Angebote (30 Treffer)

Tierische Gesetze - Kuriose Vorschriften aus al...
6,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Goldfische in Gläsern dürfen in Seattle nur dann im Bus mitgenommen werden, wenn sie sich nicht bewegen. Einen Bären aufzuwecken, um ein Foto zu machen ist in Alaska verboten - aber erschießen darf man ihn. Monstern ist der Zutritt zur Stadt Urbana in Illinois untersagt. Großbritannien hat das Ungeheuer von Loch Ness vorsorglich unter Naturschutz gestellt - für den Fall, dass es Nessie vielleicht doch gibt. Mit einem Huhn auf dem Kopf darf man nach Minnesota weder ein- noch ausreisen. Die Tierfotografin und Autorin Martina Berg hat diese und viele andere der kuriosesten und absurdesten Vorschriften und Gesetze der Menschen für die Tierwelt zusammengestellt. Illustriert mit originellen Tierfotos zaubert Ihnen die Lektüre dieses Buches bestimmt ein Dauerlächeln auf Ihr Gesicht. Vita - Martina Berg über Martina Berg Geboren wurde ich 1959 in Alverdissen, einem kleinen Flecken im wunderschönen Lipperland (das liegt im nordöstlichen Zipfel Nordrhein-Westfalens - die Hauptstadt des ehemaligen Fürstentums ist Detmold). Und weil ich sehr naturverbunden bin, lebe ich dort noch heute. Als gelernte Bankkauffrau war ich ziemlich genau 25 Jahre im Bankgeschäft tätig, zuletzt in der Organisationsabteilung einer Volksbank. Dort lernte ich, komplizierte Sachverhalte allgemeinverständlich zu formulieren. Dann wurde es einfach Zeit, etwas Neues zu wagen. Ich machte meine Hobbies zum Beruf und bin heute mit einem kleinen Versand-Antiquariat, einem Internet-Portal für Sammler und als Fotografin selbständig. Heute vermarkte ich meine Bilder über mehrere internationale Bildagenturen. Erschienen sind meine Fotos in Zeitschriften (u.a. in Focus, Freundin), Büchern, Werbedrucksachen, auf WebSites und auf Kalendern. Meine Erfahrungen habe ich jetzt in meinem ersten Buch zusammengetragen. Ich möchte mit meinen Tipps und Hilfestellungen dazu beitragen, daß andere Hobbyfotografen die Ihre Bilder ebenfalls verkaufen möchten, meine Anfängerfehler vermeiden.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Gesetze der Lust
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Erotikautorin Nora lebt nach klaren Regeln: 1. Trage unter gar keinen Umständen Unterwäsche! 2. Das M-Wort, Monogamie, ist streng verboten! 3. Sex ist nicht heiß, wenn es nicht ein bisschen wehtut! 4. Siehe 1. Gemeinsam mit ihrem dominanten Lover, dem Priester Søren, lebt Nora ihre dunklen Fantasien hemmungslos aus. Als eine Reporterin beginnt, in Sørens Privatleben herumzuschnüffeln, schickt er Nora aufs Land. Dort soll sie sich bei ihrem Freund, dem Playboy Griffin, verstecken und gleichzeitig den bisexuellen Michael als Sklaven ausbilden. Bei der fesselnden Aufgabe, dem attraktiven Gastgeber und dem verlockend unschuldigen Schüler muss Nora in ihrem Exil plötzlich an etwas ganz anderes denken. Kann es noch größere Lust bedeuten, ihre eisernen Regeln zu brechen? Tiffany Reisz lebt in Lexington, Kentucky mit zwei Mitbewohnern, zwei Hunden und zwei Katzen. Sie hat Englisch am College studiert und veröffentlicht erotische Literatur unter ihrem richtigen Namen - zum Stolz ihrer Eltern und Professoren. Tiffany hat fünf Piercings, ein Tatoo und wurde zweimal festgenommen. Wenn sie nicht in Haft ist, schreibt sie erotische Liebesromane und widmet sich gewissenhaft ihrer persönlichen Recherche. Sie würde sterben, wenn sie nicht schreiben könnte.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 14.11.2017
Zum Angebot
Anklage: Sterbehilfe - Machen unsere Gesetze An...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Leben um jeden Preis? Juni 2012. Das Gericht verurteilt einen 26-jährigen Mann zu drei Jahren Gefängnis. Er tötete seine Mutter, die seit sieben Jahren im Wachkoma in einem Pflegeheim lag. Ein Drama, das so nicht hätte passieren dürfen. Im Stich gelassen von der Gesellschaft und von der Politik, traf der Sohn eine unwiderrufliche Entscheidung. Wie konnte es dazu kommen? Martina Rosenberg erzählt die authentische Geschichte eines Sohnes, der dem Leiden seiner Mutter nicht mehr tatenlos zusehen konnte - und sie stellt die Frage: Wollen wir in einer Gesellschaft leben, die mitfühlende Angehörige zu Straftätern macht? Martina Rosenberg wurde 1963 am Ammersee geboren als jüngstes von drei Kindern und einzige Tochter. Nach einem längeren Auslandsaufenthalt kehrte sie mit ihrer Familie nach Deutschland und in ihr Elternhaus zurück. Sie absolvierte ein BWL-Studium mit Fachrichtung Marketing und arbeitete über sieben Jahre lang als Referentin für Öffentlichkeitsarbeit für das Rote Kreuz. In dieser Zeit schloss sie ein Fernstudium als Journalistin ab. Martina Rosenberg lebt mit ihrem Mann, der gemeinsamen Tochter und ihrem Hund südlich von München.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Sachkundenachweis für Hundehalter - Theoretisch...
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Fit für die Prüfung! - Das erste Buch zum neuen Hundegesetz - Perfekte Vorbereitung auf die Sachkunde-Prüfung Niedersachsen - Modernes kynologisches Fachwissen verständlich vermittelt 2011 trat in Niedersachsen ein neues Gesetz über das Halten von Hunden in Kraft. Jeder Hundehalter muss demnach über eine entsprechende Sachkunde verfügen, die durch das erfolgreiche Ablegen einer theoretischen und einer praktischen Prüfung nachzuweisen ist. Dieses Buch dient der Vorbereitung auf die Kurse und Prüfungen und behandelt alle rechtsrelevanten Themen. Plus: Trainingsvorschläge für die wichtigsten Grunderziehungsübungen. Celina del Amo, Düsseldorf, ist Tierärztin mit der Zusatz-bezeichnung Verhaltenstherapie für Hunde und Katzen. Die Mitgründerin der Lupologic GmbH, Zentrum für angewandte Kynologie und klinische Ethologie, hat bereits mehrere Bücher zur Hundeerziehung und -beschäftigung veröffentlicht.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Tierfabeln und Tiergeschichten - Prosa und Poesie
2,49 € *
ggf. zzgl. Versand

In Kurzgeschichten, Gedichten und Fabeln wird über Katzen, Gänse, Affen, Hunde, Hausschweine, Wildschweine, Schafe, Kühe, Bullen, Wölfe und Zootiere berichtet. Es ist außergewöhnlich, was diese Tiere erlebten und was mit ihnen geschah. Erfreulicherweise sind nunmehr nach Gesetz die Tiere keine Sache mehr sondern unsere Mitgeschöpfe. Es wird gezeigt, wie wir mit ihnen umgehen sollten und wie sie reagieren. Dabei lässt sie der Autor auch teilweise selbst zu Wort kommen. Ernst Woll wurde 1931 in Hohenleuben (Thüringen) geboren. Nach dem Abitur 1950 schloss sich ein veterinärmedizinisches Studium in Leipzig an; 1958 promovierte er dort und übte anschließend im ehemaligen Bezirk Erfurt verschiedene tierärztliche Tätigkeiten aus. Er wurde 1994 Rentner. E. Woll ist seit 1952 verheiratet, hat 4 Kinder und wohnt ab 1960 in Erfurt. Im Ruhestand findet er Zeit für sein Hobby, erlebte Geschichte und Geschichten aufzuzeichnen. In diesem Rahmen ist er Mitglied im Verein für Thüringer Volkskunde. E. Woll ist Ehrenvorsitzender im Tierschutzverein Erfurt Autorenhomepage: www.drewoll.de

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Hunderecht Niedersachsen - Systematische Darste...
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Buch stellt das Hunderecht Niedersachsen umfassend dar, bestehend aus niedersächsischen Vorschriften (Gesetze sowie kommunale Verordnungen und Satzungen), bundesrechtlichen Regelungen (z.B. Tierschutzgesetz) und EU-Recht. Der Aufbau des Buches folgt im Wesentlichen dem eines Hundelebens: von der grundsätzlich erforderlichen Sachkundeprüfung vor Aufnahme der Haltung, über den Erwerb eines Hundes bis hin zum Ende der Haltung (z.B. durch Ableben oder Verkauf des Hundes) mit sich daran noch anschließenden Rechtsfragen wie dem Zeitpunkt des Endes der Halterhaftung und der Abmeldung von der Hundesteuer. Schließlich werden verschiedene Vorgehensweisen (Rechtsschutzmöglichkeiten) für Halter, Geschädigte und auch für nicht unmittelbar Betroffene dargestellt. Übersichten am Ende vermitteln einen schnellen Überblick z.B. zu gefährlichen Hunden. Im Anhang befinden sich (Original-) Beispielfragen zur theoretischen Sachkundeprüfung. Das Buch wendet sich an Hundehalter und solche, die es werden wollen, Hundeführer, Hundeausbilder und -betreuer, Tierärzte, durch Hunde Geschädigte, interessierte Laien und Juristen. Jörn Edling studierte Rechtswissenschaft an der Universität Bielefeld. Sein Referendariat absolvierte er in Bielefeld, Detmold, Hessisch Oldendorf und Minden. Er ist Doktorand an der Leibniz Universität Hannover, wo er mehrere Jahre wissenschaftlicher Mitarbeiter war. Er hat zwar selbst keinen Hund, ist aber sehr vertraut mit Nemo, einem Hund von Freunden, ohne den dieses Buch nicht entstanden wäre.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Die Siechenmagd - Historischer Roman
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Ursula Neebs Roman lässt das spätmittelalterliche Frankfurt in all seinen Facetten auferstehen. Mäu, die Tochter des städtischen Abdeckers, sucht in der Stadt am Main ihr Lebensglück - doch im ständisch geprägten Frankfurt bleibt für sie nur ein Platz am Rande der Gesellschaft. Als sie sich auflehnt, zerbricht sie fast an den Regeln und Gesetzen einer Welt, die für Freiheit und Liebe keinen Platz hat. Schon während ihres Studiums der Geschichte, Kulturwissenschaften und Soziologie begeisterte sich Ursula Neeb für das späte Mittelalter, insbesondere für die geächteten Bevölkerungsgruppen. Aus der eigentlich geplanten Doktorarbeit entstand später ihr erster Roman »Die Siechenmagd«. Sie arbeitete als Archivarin und Bilddokumentarin beim Deutschen Filmmuseum und bei der FAZ. Heute lebt sie als Autorin mit Freund und Hund im Taunus. Das Schreiben von historischen Krimis ist ihre große Leidenschaft.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Stehauffrauchen
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Ich war neunzehn Jahre alt, als ich meine Heimat in der Dritten Welt, Brasilien, voller Naivität und Hoffnung verlassen habe. Ich wollte nach Deutschland, ein Land mit gebildeten, intelligenten und somit auch freundlichen Menschen, wo die Gesetze für alle gleich gelten und wo man vor Gericht solange als unschuldig gilt, bis einem die Schuld nachgewiesen wird. Doch ist das wirklich so in Deutschland? Was ich hier erlebte, hat nicht nur mein perfektes Bild von dem Land, sondern beinahe mein ganzes Leben zerstört... Vera Castro, geboren 1967 in Rio de Janeiro, Brasilien. Seit 1999 in Deutschland eingebürgert. Ausbildung als Grundschullehrerin. Dolmetscherin, Übersetzerin und Dozentin für Portugiesisch. Assistentin der Geschäftsleitung des Klinischen Krebsregisters Unterfranken. Seit 1987 in Deutschland, verheiratet, 2 Kinder, 2 Hunde.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Königreich der Pferde - Paesano
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Gawinth Islaandar ist der erstgeborene Sohn des Grafen von Thule und er ist Inuit. Ein schlimmeres Schicksal und ein kürzeres Leben kann niemanden beschieden sein, denn die Gesetze des Grünen Landes und seiner Priesterherr-scher verlangen, dass jedes als Inuit geborene Kind unmit-telbar nach seiner Geburt den Hunden zum Fraß vorgewor-fen werden muss. Gawinths Mutter verweigert den Gehor-sam und Gawinth wird den Vikingern des Sigurd überge-ben, damit er unter ihnen aufwachsen soll. Wie alle Söhne Islaands wird Gawinth zum Krieger erzogen, doch er bleibt ein Außenseiter in der Gesellschaft der Vikinger. Doch eines Tages taucht ein Händler und Seefahrer aus Punien in Reykjavik auf und nimmt Gawinth mit. Sie segeln ins Grüne Land, denn es gibt dort nicht mehr Inuitsöhne der-selben Mutter und auch Gawinths vier Halbbrüder landen auf dem Schiff des Puniers. Zusammen segeln sie vor dem Nordwind nach Süden und entwickeln sich zu einer ver-schworenen Gemeinschaft, den Paesano. Zur selben Zeit, weit weg im Nordosten, an der Grenze zu Asien wird ein junges Mädchen von einer längst tot ge-glaubten Kriegerlegende aus der Gewalt der Hexe Sungaeta befreit. Ihr Name ist Moira na Perm und ihr Name bedeutet Schicksal. Der uralte Krieger erzieht und formt aus Moira eine exzellente Kämpferin und weißt ihr, ehe er diese Welt verlässt eine Aufgabe zu. Sie soll nach Westen gehen, wo sie auf das Königreich der Pferde und auf die Evokati tref-fen wird. Dort, so heißt es, soll sich das Schicksal erfüllen. Moira nimmt die Aufgabe an. Zusammen mit ihren beiden Steppenhengsten und in Begleitung ihres Totemtieres, eines riesigen Tigers aus der Taiga am Amur durchquert sie die Länder im Osten Europas um in das Reich Tedesco und zu den Evokati, den Auserwählten der Pferde zu gelangen. Altersempfehlung des Autors: Nicht unter 16 Jahren Geboren im Schwabenland und viele Jahre meines Lebens damit beschäftigt, für andere Menschen Häuser zu bauen. Schon aus diesem Grund war -und bin - ich stets mit den Themen Energieverbrauch und Umweltschutz besonders eng verbunden. In meiner Freizeit bestimmten Pferde mein Leben und ich verbrachte durch sie viel Zeit in langsamer Geschwindigkeit in der Natur. Die Reiterei machte mich nachdenklich und zugleich für manche Vorgänge empfänglich, die ansonsten möglicherweise an mir abgeprallt wären. Ich denke, dass ich diese Nachdenklichkeit und Empfänglichkeit in meinen Büchern weitergeben kann. Aber noch etwas ist mir wichtig. Ich will nicht belehren, ich will unterhalten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Eine Affäre im Mondschein - Roman
7,49 € *
ggf. zzgl. Versand

ES BEGANN MIT EINEM KUSS - UND ENDETE MIT EINER MORDANKLAGE ... Schottland, 1842. Das Leben eines Mannes einmal zu ruinieren ist ein unglücklicher Fehler. Es ein zweites Mal zu tun bringt nur eine einzige Frau auf der Welt fertig: Julianne Baxter. Als das vermaledeite Weib Patrick Channing bis in die Highlands verfolgt, wo er sich vor dem Gesetz versteckt, würde er sie am liebsten erwürgen. Denn sie besteht darauf, dass er seine Arbeit als Tierarzt aufgibt und sein Erbe als Earl of Haversham antritt. Und sich der Mordanklage stellt, die sie ihm eingebrockt hat ... McQuiston festigt mit diesem Roman ihren Ruf, einzigartige Liebesgeschichten zu kreieren. Sie berührt die Herzen ihrer Leser mit dem Mitgefühl der Helden füreinander, und auch mit einem Hund, der einfach zu niedlich ist, um ihn nicht lieb zu gewinnen. Romantic Times

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot