Angebote zu "August" (203949 Treffer)

Welches Gesetz Beherrscht die Harastoffausschei...
€ 27.49 *
ggf. zzgl. Versand

Welches Gesetz Beherrscht die Harastoffausscheidung des auf Absolute Carenz Gesetzten Hundes?:Physiologisch-Chemische Studien, Habilitationsschrift Welche mit Genehmigung der Medicinschen Facultät zu Marburg (Classic Reprint) Ferdinand August Falck

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Dec 7, 2018
Zum Angebot
Die Flexi-Rente: Neue Chancen für Rentenversich...
€ 6.99 *
ggf. zzgl. Versand

Hier die Rentner – da die Arbeitnehmer. Das ist Schnee von gestern. So sieht es jedenfalls der Gesetzgeber. Künftig soll es mehr Rente beziehende Arbeitnehmer und Lohn beziehende Rentner geben. Im Folgenden erhalten Sie einenÜberblick über die Neuregelungen,die teils bereits seit dem 1.1.2017 gelten und teils zum 1.7.2017 in Kraft treten werden.

Anbieter: steuertipps.de
Stand: Nov 5, 2018
Zum Angebot
Renten wegen Erwerbsminderung
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wussten Sie, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie erwerbsgemindert oder gar erwerbsunfähig werden, bei 25 % liegt? Das ist der Prozentsatz der Erwerbstätigen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht bis zum regulären Renteneintrittsalter arbeiten können.

Anbieter: steuertipps.de
Stand: May 1, 2016
Zum Angebot
Martin System USB-800-Schlüssel Emily
€ 179.00 *
zzgl. € 5.95 Versand

Das Erfolgsgeheimnis der Hundeerziehung. Programmierung sämtlicher Trainings-Parameter wie Vibration und Stimulation über den Computer. Mit Programm ´´Protect Level 18´´ zur Einhaltung geltender Gesetze: sämtliche elektrostatischen Stimulationen können deaktiviert werden. Modus ´´4 Halter´´ ermöglicht die Halsband-Steuerung über 4 Fernbedienungen.

Anbieter: discount24 - Sport,
Stand: Dec 11, 2018
Zum Angebot
Martin System USB-800-Schlüssel Emily
€ 179.00 *
zzgl. € 5.95 Versand

Das Erfolgsgeheimnis der Hundeerziehung. Programmierung sämtlicher Trainings-Parameter wie Vibration und Stimulation über den Computer. Mit Programm ´´Protect Level 18´´ zur Einhaltung geltender Gesetze: sämtliche elektrostatischen Stimulationen können deaktiviert werden. Modus ´´4 Halter´´ ermöglicht die Halsband-Steuerung über 4 Fernbedienungen.

Anbieter: Shopping24 - Sport
Stand: Dec 11, 2018
Zum Angebot
Various Artists - John Blair - Jon & The Nightr...
€ 24.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

2-CD Limited (1.000) Deluxe DigiPac Edition (6-seitig) mit 64-seitigem Booklet, 52 Einzeltitel. Gesamtspieldauer 146:10 Minuten. • Eine Retrospektive des kalifornischen Gitarren-Virtuosen John Blair, 1973-2017. • Längst überfälliger erster Rückblick auf John Blairs lange Karriere als Musiker. • Als musikalischer Aktivist, Gitarrenvirtuose, Surfmusikexperte, Autor von Büchern und Diskografien, ist John Blair eine Ikone der kalifornischen Musikszene. • Von Bluegrass über Rockabilly bis zu Surf Instrumental Sounds. • Enthält viele Raritäten und 22 bisher unveröffentlichte Titel. • Linernotes mit Erinnerungen und Anmerkungen von John Blair selbst. • Sorgfältig neu gemastert für diese exklusive Veröffentlichung auf Bear Family. • Umfangreiche Linernotes und meist zuvor unbekannte Fotos aus Johns Privatsammlung. • Enthält eine detaillierte Diskografie von John Blair und Marc Mittelacher. • Kommt mit einem 6-seitigen Digipak. John Blair, ein schillernder Name der kalifornischen Musik-Szene, der einst mit Bluegrass Musik erste Tonaufnahmen machte, mit Ray Campi Rockabilly spielte und der Surf Rock Szene Ende der 70er Jahre gehörig aufmischte. Dazu ist er Author, schrieb Liner Notes zu diversen Veröffentlichungen von Rhino Records und anderen Labels, sowie eine Reihe von Fachbüchern und Diskografien über die amerikanische Surf- und Hot Rod Musik der späten 50er und 60er Jahre. Hier ist nun die längst überfällige Retrospektive des musikalischen Schaffens von John Blair über die Jahre 1973 bis heute. Darunter natürlich seine Klassiker, sowie reichlich Raritäten und bisher unveröffentlichtes Material. Stilistisch reicht die Palette von Bluegrass über Rockabilly bis zu reichlich Surf Instrumentals feinster Spielweise, darunter auch ein unveröffentlichtes Unplugged-Akustik-Set. Sounds der frühen Jahre Die erste CD dieses 2-CD Sets ist chronologisch und eröffnet mit einer extrem seltenen Bluegrass Aufnahme von 1973, hier erstmals auf CD, gefolgt von einigen Rockabilly Nummern, als John mit Ray Campi & His Rockabilly Rebels für Rockin´ Ronny Weisers Rollin´ Rock Label arbeitete. Jon & The Nightriders John Blair ist nicht nur Gründer dieser Surf Rock Legende, er ist auch Kopf und Seele der Band. Mit dieser Formation hat er nicht nur die kalifornische Surf Szene Ende der 70er Jahre gehörig aufgemischt, er hat weltweit eine neue Surf Instrumental Welle vorangetrieben, lange bevor Quentin Tarantino auch nur an Pulp Fiction dachte. Ein Großteil dieser Doppel-CD beschäftigt sich zu recht mit Jon & The Nightriders, inklusive vieler schöner, bisweilen brachialer Live Aufnahmen, darunter Seltenes und auf CD2 reichlich Unveröffentlichtes! So ist der Titelsong und Klassiker ´Rumble At Waikiki´ gleich zweimal enthalten, in einer raren frühen Studio-Version und der legendären ´Whiskey A Go-Go´-Live-Version! Verschiedenste John Blair Projekte und Gastauftritte Auf CD2 sind auch eine Reihe von Surf Instrumental Aufnahmen, die John Blair mit verschiedensten Bands aufnahm, darunter reichlich namhafte Bands, wie The Trespassers, The Eliminators und Frankie & The Pool Boys, oder die aus Spanien stammenden Els A-Phonics. Und hier findet sich auch ein komplettes unveröffentlichtes akustisches Surf Instrumental Set, das John Blair zusammen mit Marty Tippens einspielte. Surf Rock unplugged! Einfach großartig! Die Doppel-CD enthält 52 Titel, darunter viele Raritäten zum ersten Mal auf CD, sowie grandiose 22 bisher unveröffentlichte Aufnahmen! Natürlich kommt ein exzessives Booklet dazu, mit vielen seltenen Photos, Labelabbildungen und Memorabilia aus John Blairs Privatarchiv und last but not least, die phantastischen Linernotes aus erster Hand von John Blair! Rumble At Waikiki!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Five Keys & The Nitecaps - The Best Of Doo Wop ...
€ 15.95
Angebot
€ 9.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD-Album Digipac (4-fach) mit umfangreichem Booklet, 28 Titel. Spielzeit ca. 69 mns. sein aufregendes CD-Album enthüllt ein völlig unbekanntes Kapitel in der bereits unplausiblen - wenn auch wahren - Geschichte der Prisonaires, der Gefängnisinsassen aus Nashville, die 1953 auf Sun Records in Memphis kamen und deren bester Song, Just Walkin´ In The Rain , ein internationaler Pop-Hit für Johnny Ray wurde. Auf dieser CD finden Sie: elf erstaunliche Lieder von einem unveröffentlichten´Konzert´, aufgenommen im Tennessee State Penitentiary - mit mehreren Prisonaires-Mitgliedern, die bisher noch nie gehört wurden! Faszinierend gesprochene Einführungen zu den Liedern des zweiten Tenors Alfred Brooks - und eine Botschaft der Gefängnisdirektorin Lynn Bomar! Sechs alternative Versionen von Songs, die für Sun Records aufgenommen wurden! Alle elf Gesangsgruppen-Tracks von The Solotones und den Marigolds (umbenannte Versionen der Prisonaires unter der Leitung von Johnny Bragg). Ein umfangreiches Booklet von Martin Hawkins mit vielen neuen Interviews und Einblicken in die Geschichte der Prisonaires, einer der ersten R&B-Vokalgruppen, die Hits im Süden aufgenommen haben. Es erklärt die Hintergründe der unveröffentlichten Aufnahmen und enthält viele seltene und faszinierende Fotos und Illustrationen. Die neuen Prisonaires-Titel zeigen ein noch breiteres Spektrum an stimmlichen Harmonien und musikalischen Fähigkeiten, Einflüssen und Stilen als die Sun-Aufnahmen. Die Prisonaires rocken mit Caldonia und Bony Moronie , sie singen aufrichtige Versionen von Suppertime und Gentle Hands , sie reprise ihre bekanntesten Liede einschließlich Just Walkin´ In The Rain , und sie bilden Spaß mit The Boastin´ Texan und anderen Titeln.Wenn Sie dieses CD-Album erhalten, werden Sie die Prisonaires wie nie zuvor hören, Sie werden Ihre Prisonaires-Sammlung vervollständigt haben, und Sie werden die komplette Geschichte der Marigolds/Solotones haben. Dieses Album ist eine von drei CDs, die die komplette Geschichte der Prisonaires und ihres Leadsängers Johnny Bragg erzählen. Der frühe Teil der Geschichte wurde in unserem CD-Album von Sun recordings, BCD 15523: The Prisonaires -´Just Walkin´ In The Rain´ erzählt. Diese CD´Only Believe.´ erzählt den mittleren Teil der Geschichte. Achten Sie später auf unsere geplante CD´World Of Make Believe´, die alle seltenen und unveröffentlichten Aufnahmen von Johnny Bragg als Solo-Sänger enthält.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Jerry Lee Lewis - Southern Roots – The Original...
€ 29.95
Angebot
€ 26.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

2-CD Digipak Album (6-seitig) mit 32-seitigem Booklet, 39 Einzeltitel. Spieldauer ca. 124 Minuten. Die legendären 1974er Sessions aus dem Trans Maximus Studio in Memphis, Tennessee mit Jerry Lee Lewis - voc/piano, begleitet von Stax -Studiomusikern , Mitgliedern von der Blues Brothers Band und Booker T. & The MGs ( Steve Croppe r - guitar, Donald ´Duck´ Dunn - bass, Al Jackson Jr. - drums), Carl Perkins - guitar, Tony Joe White - guitar, The Memphis Horns , u.a. Endlich konnten wir die Originalbänder von den Sessions auftreiben, aus denen 1974 Jerry Lee Lewis ´Southern Roots´ LP hervorging. Der Produzent hieß Huey Meaux , ein weiterer Wilder aus Louisiana. Das Endergebnis zeigt, was passiert, wenn zwei feurig-scharfe, unkonventionelle Typen im Studio ihre Kräfte messen. Meaux war soeben aus dem Gefängnis entlassen worden. Jemanden mit seinem Ruf möchten Sie nicht in Ihrem Familienstammbaum haben. Jeder für sich alleine bedeutete schon nichts Gutes; unmöglich, mit dem einen oder anderen zusammenzuarbeiten. Doch beide zusammen? Gott allein wußte, was dann passieren würde. Das Ergebnis könnte eine völlige Katastrophe oder ein Geniestreich sein. Wie Meaux später bemerkte: ´´Ich wußte, daß Jerry Lee Lewis und ich miteinander kämpfen würden, doch zu guter Letzt würden wir ein Album abliefern. Wir haben gekämpft, und wir haben geliefert.´´ Während dreier Tage im September 1973 gingen Jerry Lee Lewis und Huey Meaux die Sache an - und sich gegenseitig an den Kragen. Hören Sie zu, wie er im Studio durchdreht, weil ein Produzent versucht, sein Ego zu zügeln. In Wahrheit unternahm Meaux alles, um Jerry Lee Lewis´s Selbstgefühl zu steigern. Dieses Ego ist an keiner Stelle deutlicher als bei Jerrys Version des Percy Sledge-Hits When A Man Loves A Woman , den er in eine Predigt zum Krieg der Geschlechter umwandelt. Jerry Lee Lewis und Meaux nahmen fast ausschließlich Southern Music auf – Soul, Country, R&B und etwas Swamp Pop – und eine überraschend leidenschaftliche Version von Johnny Rays Hit Cry aus dem Jahre 1952. Wir hatten keine Ahnung, daß es ursprünglich ein zweites ´Southern Roots´ Album geben sollte. Nur zehn Titel erschienen damals auf LP, knapp 34 Minuten Musik. Doch wir haben alles von damals zusammengetragen, auch die Aufnahmen, die das zweite, ´verschollene´ Album bilden sollten, alles fein säuberlich überspielt und zur Veröffentlichung vorbereitet. Wir bekamen auch das, was Sie ursprünglich nie zu hören bekommen sollten; und davon gibt es reichlich. Rund vierzig Jahre später können Sie Mäuschen spielen und beobachten, wie Jerry Lee Lewis und Meaux aufeinander losgehen, lachen, sich streiten und spät bis in die Nacht Musik machen. So haben Sie Jerry Lee Lewis noch nie gehört!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Jerry Lee Lewis - Southern Roots - The Original...
€ 29.95
Angebot
€ 24.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

2-LP Vinyl-Album, 20 Einzeltitel. 180-Gramm Vinyl, Aufklapphülle. Direct Metal Mastering. Pressung durch Pallas. Die legendären 1974er Sessions aus dem Trans Maximus Studio in Memphis, Tennessee mit Jerry Lee Lewis - voc/piano, begleitet von Stax -Studiomusikern , Mitgliedern von der Blues Brothers Band und Booker T. & The MGs ( Steve Croppe r - guitar, Donald ´Duck´ Dunn - bass, Al Jackson Jr. - drums), Carl Perkins - guitar, Tony Joe White - guitar, The Memphis Horns , u.a. Endlich konnten wir die Originalbänder von den Sessions auftreiben, aus denen 1974 Jerry Lee Lewis´ ´Southern Roots´ Vinyl-LP hervorging. Der Produzent hieß Huey Meaux , ein weiterer Wilder aus Louisiana. Das Endergebnis zeigt, was passiert, wenn zwei feurig-scharfe, unkonventionelle Typen im Studio ihre Kräfte messen. Meaux war soeben aus dem Gefängnis entlassen worden. Jemanden mit seinem Ruf möchten Sie nicht in Ihrem Familienstammbaum haben. Jeder für sich alleine bedeutete schon nichts Gutes; unmöglich, mit dem einen oder anderen zusammenzuarbeiten. Doch beide zusammen? Gott allein wußte, was dann passieren würde. Das Ergebnis könnte eine völlige Katastrophe oder ein Geniestreich sein. Wie Meaux später bemerkte: ´´Ich wußte, daß Jerry Lee Lewis und ich miteinander kämpfen würden, doch zu guter Letzt würden wir eine Schallplatte abliefern. Wir haben gekämpft, und wir haben geliefert.´´ Während dreier Tage im September 1973 gingen Jerry Lee Lewis und Huey Meaux die Sache an - und sich gegenseitig an den Kragen. Hören Sie zu, wie er im Studio durchdreht, weil ein Produzent versucht, sein Ego zu zügeln. In Wahrheit unternahm Meaux alles, um Jerry Lee Lewis´ Selbstgefühl zu steigern. Dieses Ego ist an keiner Stelle deutlicher als bei seiner Version des Percy Sledge-Hits When A Man Loves A Woman , den er in eine Predigt zum Krieg der Geschlechter umwandelt. Jerry Lee Lewis und Meaux nahmen fast ausschließlich Southern Music auf – Soul, Country, R&B und etwas Swamp Pop – und eine überraschend leidenschaftliche Version von Johnny Rays Hit Cry aus dem Jahre 1952. Wir hatten keine Ahnung, daß es ursprünglich ein zweites ´Southern Roots´ Album geben sollte. Nur zehn Titel erschienen damals auf Vinyl-LP, knapp 34 Minuten Musik. Doch wir haben alles von damals zusammengetragen, auch die Aufnahmen, die das zweite, ´verschollene´ Album bilden sollten, alles fein säuberlich überspielt und zur Veröffentlichung vorbereitet. Wir bekamen auch das, was Sie ursprünglich nie zu hören bekommen sollten; und davon gibt es reichlich. Rund vierzig Jahre später können Sie Mäuschen spielen und beobachten, wie Jerry Lee Lewis und Meaux aufeinander losgehen, lachen, sich streiten und spät bis in die Nacht Musik machen. So haben Sie Jerry Lee Lewis noch nie gehört!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot
Various - Four Legends Of Rock ‘n’ Roll
€ 15.95
Angebot
€ 13.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD DigiPak (4-seitig) mit umfangreichem Booklet, 30 Einzeltitel. Spieldauer ca. 79 Minuten. • Eine der unglaublichsten Rockabilly- und Rock ´n´ Roll Shows jener Tage! Als sich die Nachricht von der ´Sun Sound Show´ in Londons Rainbow Theatre mit Buddy Knox, Charlie Feathers, Warren Smith und Jack Scott verbreitete, mochte man es kaum glauben. Das war eine traumhafte Besetzung, obwohl zwei dieser Musiker keine Beziehung zu Sun Records besaßen. Doch würde diese Show, konnte diese Show wirklich stattfinden? All diese Fragen wurden am 30. April 1977 beantwortet, als sich vor nahezu ausverkauftem Haus eine epische Nacht mit Rockabilly und Rock ´n´ Roll ereignete. Buddy Knox kannte man schon. Er hatte Großbritannien bereits besucht. Irgendwie wirkte sein Auftritt merkwürdig. Mit seiner Dauerwelle und den ausgestellten Hosenbeinen unterschied er sich doch sehr vom größten Teil des Publikums. Sein Auftritt wirkte aalglatt, aufpoliert und irgendwie enttäuschend. Die Rockabilly-Legende Charlie Feathers wurde stürmisch begrüßt, was ihn nahezu überwältigte. Er wirkte nervös und sein Auftritt zögerlich. Doch seine einzigartige Stimme brillierte, vor allem bei früherem Sun-Material wie Peepin‘ Eyes. Hier unterstütze ihn das Publikum beim Refrain. Es dauerte eine Weile bis uns bewußt wurde, daß wir hier wirklich Charlie Feathers ´live in London´ erlebten. Vieles von dem trifft auch auf Warren Smith zu, einem der wahren Stars von Sun Records. Er verkörperte das einzig Wahre und riß das Publikum von den Stühlen, das ihn mit stehenden Ovationen begrüßte, bevor er auch nur eine Note gesungen hatte. Die Tatsache, daß er an jenem Abend dort war und aussah wie Warren Smith, reichte den meisten. Er war sichtlich amüsiert von diesem Empfang. Er nutzte die Gelegenheit und lieferte eine Reihe sagenhafter Sun-Klassiker ab. Zeitweise sah er ebenso überrascht wie Carl Perkins aus, als jener 1964 auf eben dieser Bühne zum ersten Mal in Großbritannien auftrat. Offenbar überrascht von der Reaktion des Publikums entschuldigte sich Warren, daß er sich an einige der Nummern, die das Publikum begeistert forderte, nicht mehr erinnerte. Er versprach, sie für seine spätere Rückkehr zu lernen. Ich hatte das große Glück, mit Warren nach der Show außerhalb des Theaters sprechen zu können. Noch immer schüttelte er ungläubig seinen Kopf ob des warmherzigen Empfangs und der Begeisterung für seine Sun-Aufnahmen, ein freundlicher und bescheidener Mensch. Jack Scott hatte während der Fünfziger- und Sechzigerjahre einige Hits in Großbritannien landen können. Kein Wunder also, daß er ebenfalls freundlich empfangen wurde, als er auf die Bühne geschlichen kam und einen wunderbaren Auftritt mit seinen Songs für Carlton und Top Rank ablieferte. Von Jack Scott, einem eher groben und muskulärem Typen mit ungewohntem Bart, ging auf der Bühne eine große Wirkung aus. Er kreierte eine Atmosphäre voller Spannung und Erregung; hier war ein wahrer Profi am Werk. Dies war eins jener Ereignisse, das man auf keinen Fall verpassen wollte. Die meisten von uns, vielleicht sogar alle, kehrten am folgenden Abend zum Rainbow Theatre zurück. Mittlerweile hatte sich die Nervosität des ersten Abends langsam gelegt, und wir erlebten einen weiteren unvergeßlichen Abend mit den vier Rock ´n´ Roll-Legenden. Denjenigen, die damals vielleicht zu jung waren oder einfach nicht dabei sein konnten, wird die CD einen Eindruck von der Aufregung um dieses Ereignis vermitteln. Bei all jenen, die dabei waren, wird dies Erinnerungen an zwei bemerkenswerte Nächte wecken und vor Augen führen, wie viel Glück wir hatten. Legendär, in der Tat. Eric Dunsdon. ´Now Dig This´ magazine.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Dec 10, 2018
Zum Angebot