Angebote zu "August" (203903 Treffer)

Welches Gesetz Beherrscht die Harastoffausschei...
€ 30.49 *
ggf. zzgl. Versand

Welches Gesetz Beherrscht die Harastoffausscheidung des auf Absolute Carenz Gesetzten Hundes?:Physiologisch-Chemische Studien, Habilitationsschrift Welche mit Genehmigung der Medicinschen Facultät zu Marburg (Classic Reprint) Ferdinand August Falck

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Welches Gesetz Beherrscht die Harastoffausschei...
€ 10.49 *
ggf. zzgl. Versand

Welches Gesetz Beherrscht die Harastoffausscheidung des auf Absolute Carenz Gesetzten Hundes?:Physiologisch-Chemische Studien, Habilitationsschrift Welche mit Genehmigung der Medicinschen Facultät zu Marburg (Classic Reprint) Ferdinand August Falck

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: Mar 19, 2019
Zum Angebot
Renten wegen Erwerbsminderung
€ 0.00 *
ggf. zzgl. Versand

Wussten Sie, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Sie erwerbsgemindert oder gar erwerbsunfähig werden, bei 25 % liegt? Das ist der Prozentsatz der Erwerbstätigen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht bis zum regulären Renteneintrittsalter arbeiten können.

Anbieter: steuertipps.de
Stand: Dec 24, 2018
Zum Angebot
Die Flexi-Rente: Neue Chancen für Rentenversich...
€ 6.99 *
ggf. zzgl. Versand

Hier die Rentner – da die Arbeitnehmer. Das ist Schnee von gestern. So sieht es jedenfalls der Gesetzgeber. Künftig soll es mehr Rente beziehende Arbeitnehmer und Lohn beziehende Rentner geben. Im Folgenden erhalten Sie einenÜberblick über die Neuregelungen,die teils bereits seit dem 1.1.2017 gelten und teils zum 1.7.2017 in Kraft treten werden.

Anbieter: steuertipps.de
Stand: Dec 24, 2018
Zum Angebot
Eddie Noack - Psycho - The K-Ark and Allstar Re...
€ 15.95
Angebot
€ 13.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD Digipak (8-seitig) mit 64-seitigem Booklet, 24 Einzeltitel. Spieldauer ca. 68 Minuten. Kult-Songs von einem Kult-Künstler Der klassische Hillbilly-Songwriter von seiner dunklen Seite Klassiker wie das wahnsinnige Psycho und Dolores künstlerisch abgerundet durch Illustrationen von Reinhard Kleist Eddie Noack - Psycho: Songwriter und Kult-Figur des Trash. Der texanische Songwriter Eddie Noack war bei seinen Kollegen beliebt: Es gab eine Zeit, da war auf jeder LP von George Jones ein Noack-Song. Hank Snow hatte mit Noacks These Hands einen Mega-Hit. Viele Lieder bieten einen tiefen Blick in die menschliche Psyche und einen feinen Humor. In der heutigen Americana und Alternative Country-Szene wäre Eddie Noack ein Star. Aber Kult ist er immerhin schon seit den 80ern! Die Psychobilly- und Trash-Szene der 80er Jahre entdeckte auf Bootlegs Eddie Noacks Aufnahmen von Dolores und Psycho . Beide Songs werden aus der Perspektive eines psychopathischen Serienmörders erzählt. Angelehnt an Hitchcock, lauscht der Hörer in Psycho der Unterhaltung des Erzählers mit seiner toten Mutter. Das paßte in die Plattenschränke der Cramps-Fans: Eddie Noack wurde Kult. 2012 veröffentlichte Bear Family Records eine Zusammenstellung mit Aufnahmen von 1948 – 1961: ´Eddie Noack: Gentlemen Prefer Blondes´. Nun folgt die zweite Zusammenstellung ´Eddie Noack: Psycho – The K-Ark and Allstar Recordings, 1962-1969´. Neben den zwei morbiden Kult-Songs finden sich auf der CD weitere ungewöhnliche Lieder wie Invisible Stripes, Prisoner Of War und The End Of The Line . Die CD ist vom beliebten deutschen Comiczeichner Reinhard Kleist mit einem Augenzwinkern illustriert worden. Kleist hat schon mit Adaptionen von H.P. Lovecraft und Johnny Cash seine Liebe zu Düsterem unter Beweis gestellt. Sein konsequentes Honky Tonk-Image bezahlte Noack mit seinem Leben. Als um ihn herum langsam alle clean wurden, rauchte und trank er einfach weiter – und er machte auch noch Songs daraus: Sleeping Like A Baby (With A Bottle In My Mouth) . > Zusätzlich gibt es die Titel Psycho/Dolores auf einer limitierten 45RPM Vinyl Single mit der Kleist Illustration!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Jerry Lee Lewis - Southern Roots – The Original...
€ 29.95
Angebot
€ 26.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

2-CD Digipak Album (6-seitig) mit 32-seitigem Booklet, 39 Einzeltitel. Spieldauer ca. 124 Minuten. Die legendären 1974er Sessions aus dem Trans Maximus Studio in Memphis, Tennessee mit Jerry Lee Lewis - voc/piano, begleitet von Stax -Studiomusikern , Mitgliedern von der Blues Brothers Band und Booker T. & The MGs ( Steve Croppe r - guitar, Donald ´Duck´ Dunn - bass, Al Jackson Jr. - drums), Carl Perkins - guitar, Tony Joe White - guitar, The Memphis Horns , u.a. Endlich konnten wir die Originalbänder von den Sessions auftreiben, aus denen 1974 Jerry Lee Lewis ´Southern Roots´ LP hervorging. Der Produzent hieß Huey Meaux , ein weiterer Wilder aus Louisiana. Das Endergebnis zeigt, was passiert, wenn zwei feurig-scharfe, unkonventionelle Typen im Studio ihre Kräfte messen. Meaux war soeben aus dem Gefängnis entlassen worden. Jemanden mit seinem Ruf möchten Sie nicht in Ihrem Familienstammbaum haben. Jeder für sich alleine bedeutete schon nichts Gutes, unmöglich, mit dem einen oder anderen zusammenzuarbeiten. Doch beide zusammen? Gott allein wußte, was dann passieren würde. Das Ergebnis könnte eine völlige Katastrophe oder ein Geniestreich sein. Wie Meaux später bemerkte: ´´Ich wußte, daß Jerry Lee Lewis und ich miteinander kämpfen würden, doch zu guter Letzt würden wir ein Album abliefern. Wir haben gekämpft, und wir haben geliefert.´´ Während dreier Tage im September 1973 gingen Jerry Lee Lewis und Huey Meaux die Sache an - und sich gegenseitig an den Kragen. Hören Sie zu, wie er im Studio durchdreht, weil ein Produzent versucht, sein Ego zu zügeln. In Wahrheit unternahm Meaux alles, um Jerry Lee Lewis´s Selbstgefühl zu steigern. Dieses Ego ist an keiner Stelle deutlicher als bei Jerrys Version des Percy Sledge-Hits When A Man Loves A Woman , den er in eine Predigt zum Krieg der Geschlechter umwandelt. Jerry Lee Lewis und Meaux nahmen fast ausschließlich Southern Music auf – Soul, Country, R&B und etwas Swamp Pop – und eine überraschend leidenschaftliche Version von Johnny Rays Hit Cry aus dem Jahre 1952. Wir hatten keine Ahnung, daß es ursprünglich ein zweites ´Southern Roots´ Album geben sollte. Nur zehn Titel erschienen damals auf LP, knapp 34 Minuten Musik. Doch wir haben alles von damals zusammengetragen, auch die Aufnahmen, die das zweite, ´verschollene´ Album bilden sollten, alles fein säuberlich überspielt und zur Veröffentlichung vorbereitet. Wir bekamen auch das, was Sie ursprünglich nie zu hören bekommen sollten, und davon gibt es reichlich. Rund vierzig Jahre später können Sie Mäuschen spielen und beobachten, wie Jerry Lee Lewis und Meaux aufeinander losgehen, lachen, sich streiten und spät bis in die Nacht Musik machen. So haben Sie Jerry Lee Lewis noch nie gehört!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Jerry Lee Lewis - Southern Roots - The Original...
€ 29.95
Angebot
€ 19.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

2-LP Vinyl-Album, 20 Einzeltitel. 180-Gramm Vinyl, Aufklapphülle. Direct Metal Mastering. Pressung durch Pallas. Die legendären 1974er Sessions aus dem Trans Maximus Studio in Memphis, Tennessee mit Jerry Lee Lewis - voc/piano, begleitet von Stax -Studiomusikern , Mitgliedern von der Blues Brothers Band und Booker T. & The MGs ( Steve Croppe r - guitar, Donald ´Duck´ Dunn - bass, Al Jackson Jr. - drums), Carl Perkins - guitar, Tony Joe White - guitar, The Memphis Horns , u.a. Endlich konnten wir die Originalbänder von den Sessions auftreiben, aus denen 1974 Jerry Lee Lewis´ ´Southern Roots´ Vinyl-LP hervorging. Der Produzent hieß Huey Meaux , ein weiterer Wilder aus Louisiana. Das Endergebnis zeigt, was passiert, wenn zwei feurig-scharfe, unkonventionelle Typen im Studio ihre Kräfte messen. Meaux war soeben aus dem Gefängnis entlassen worden. Jemanden mit seinem Ruf möchten Sie nicht in Ihrem Familienstammbaum haben. Jeder für sich alleine bedeutete schon nichts Gutes, unmöglich, mit dem einen oder anderen zusammenzuarbeiten. Doch beide zusammen? Gott allein wußte, was dann passieren würde. Das Ergebnis könnte eine völlige Katastrophe oder ein Geniestreich sein. Wie Meaux später bemerkte: ´´Ich wußte, daß Jerry Lee Lewis und ich miteinander kämpfen würden, doch zu guter Letzt würden wir eine Schallplatte abliefern. Wir haben gekämpft, und wir haben geliefert.´´ Während dreier Tage im September 1973 gingen Jerry Lee Lewis und Huey Meaux die Sache an - und sich gegenseitig an den Kragen. Hören Sie zu, wie er im Studio durchdreht, weil ein Produzent versucht, sein Ego zu zügeln. In Wahrheit unternahm Meaux alles, um Jerry Lee Lewis´ Selbstgefühl zu steigern. Dieses Ego ist an keiner Stelle deutlicher als bei seiner Version des Percy Sledge-Hits When A Man Loves A Woman , den er in eine Predigt zum Krieg der Geschlechter umwandelt. Jerry Lee Lewis und Meaux nahmen fast ausschließlich Southern Music auf – Soul, Country, R&B und etwas Swamp Pop – und eine überraschend leidenschaftliche Version von Johnny Rays Hit Cry aus dem Jahre 1952. Wir hatten keine Ahnung, daß es ursprünglich ein zweites ´Southern Roots´ Album geben sollte. Nur zehn Titel erschienen damals auf Vinyl-LP, knapp 34 Minuten Musik. Doch wir haben alles von damals zusammengetragen, auch die Aufnahmen, die das zweite, ´verschollene´ Album bilden sollten, alles fein säuberlich überspielt und zur Veröffentlichung vorbereitet. Wir bekamen auch das, was Sie ursprünglich nie zu hören bekommen sollten, und davon gibt es reichlich. Rund vierzig Jahre später können Sie Mäuschen spielen und beobachten, wie Jerry Lee Lewis und Meaux aufeinander losgehen, lachen, sich streiten und spät bis in die Nacht Musik machen. So haben Sie Jerry Lee Lewis noch nie gehört!

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Five Keys & The Nitecaps - The Best Of Doo Wop ...
€ 15.95
Angebot
€ 9.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD-Album Digipac (4-fach) mit umfangreichem Booklet, 28 Titel. Spielzeit ca. 69 mns. sein aufregendes CD-Album enthüllt ein völlig unbekanntes Kapitel in der bereits unplausiblen - wenn auch wahren - Geschichte der Prisonaires, der Gefängnisinsassen aus Nashville, die 1953 auf Sun Records in Memphis kamen und deren bester Song, Just Walkin´ In The Rain , ein internationaler Pop-Hit für Johnny Ray wurde. Auf dieser CD finden Sie: elf erstaunliche Lieder von einem unveröffentlichten´Konzert´, aufgenommen im Tennessee State Penitentiary - mit mehreren Prisonaires-Mitgliedern, die bisher noch nie gehört wurden! Faszinierend gesprochene Einführungen zu den Liedern des zweiten Tenors Alfred Brooks - und eine Botschaft der Gefängnisdirektorin Lynn Bomar! Sechs alternative Versionen von Songs, die für Sun Records aufgenommen wurden! Alle elf Gesangsgruppen-Tracks von The Solotones und den Marigolds (umbenannte Versionen der Prisonaires unter der Leitung von Johnny Bragg). Ein umfangreiches Booklet von Martin Hawkins mit vielen neuen Interviews und Einblicken in die Geschichte der Prisonaires, einer der ersten R&B-Vokalgruppen, die Hits im Süden aufgenommen haben. Es erklärt die Hintergründe der unveröffentlichten Aufnahmen und enthält viele seltene und faszinierende Fotos und Illustrationen. Die neuen Prisonaires-Titel zeigen ein noch breiteres Spektrum an stimmlichen Harmonien und musikalischen Fähigkeiten, Einflüssen und Stilen als die Sun-Aufnahmen. Die Prisonaires rocken mit Caldonia und Bony Moronie , sie singen aufrichtige Versionen von Suppertime und Gentle Hands , sie reprise ihre bekanntesten Liede einschließlich Just Walkin´ In The Rain , und sie bilden Spaß mit The Boastin´ Texan und anderen Titeln.Wenn Sie dieses CD-Album erhalten, werden Sie die Prisonaires wie nie zuvor hören, Sie werden Ihre Prisonaires-Sammlung vervollständigt haben, und Sie werden die komplette Geschichte der Marigolds/Solotones haben. Dieses Album ist eine von drei CDs, die die komplette Geschichte der Prisonaires und ihres Leadsängers Johnny Bragg erzählen. Der frühe Teil der Geschichte wurde in unserem CD-Album von Sun recordings, BCD 15523: The Prisonaires -´Just Walkin´ In The Rain´ erzählt. Diese CD´Only Believe.´ erzählt den mittleren Teil der Geschichte. Achten Sie später auf unsere geplante CD´World Of Make Believe´, die alle seltenen und unveröffentlichten Aufnahmen von Johnny Bragg als Solo-Sänger enthält.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Various - Bob Jones Edition - Hillbilly Houn´ D...
€ 15.95
Angebot
€ 9.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD Digipak mit 32-seitigem Booklet, 16 Einzeltitel. Gesamtspieldauer ca. 38 Minuten. 2009 starb der Mastering-Spezialist, Plattensammler, Labelbesitzer und walisische Exzentriker Bob Jones . Der junge Bob Jones ging nach London und fand einen Job als Toningenieur beim Decca-Label. Anschließend erhielt er das Angebot, in Madrid für eine spanische Plattenfirma zu arbeiten. Nach seiner Rückkehr nach England arbeitete Bob für Pye Records und masterte unter anderem Bänder für das neu gegründete Charly Label, Ace und andere. Seine nächste Station waren die CTS-Studios in Wembley, wo er sich – speziell bei vielen Experten – einen tadellosen Ruf erwarb. Hier begann er, sein ´Boppin´ Bob´ in den Auslaufflächen von Schallplatten zu verewigen. In seinem ständigen Bemühen um Perfektion ließ er sich auch von zeitlichen Zwängen nicht beirren, und bald wurde er auch für Bear Family Records aktiv, wo er sein Qualitätsbewußtsein ausleben konnte. Auch RCA sicherte sich seine Erfahrung und ließ ihn unzählige Elvis-Platten mastern – darunter auch Vol. 1 & 2 von ´The Essential Elvis´, auf deren Hüllen sein Name verewigt wurde. Nach Jahren bei CTS sprach ihn Ace-Chef Ted Carroll an. Er überzeugte Bob, sich an der Gründung von Sound Mastering zu beteiligen. Dort setzte er seine Mastering-Jobs für Ace und andere Spezialisten-Labels wie Rockstar, Bear Family und Magnum Force fort. Als großer Fan von Elvis Presley und Duane Eddy genoß er das Privileg, Produkte beider Künstler zu bearbeiten. Bob gründete außerdem sein eigenes Label, Detour Records . Er investierte viel Zeit und sorgte dafür, daß Cover, Artwork, Logo und die Begleittexte stets ein authentisches 50er-Jahre-Feeling vermittelten. Für all das sorgte er auf rund einem Dutzend denkwürdiger Veröffentlichungen. Bob Jones wurde am 18 Februar 1944 geboren. Er verstarb am 12. April 2009 im Alter von 65 Jahren an Krebs. Im Gedenken an Bob Jones und in Anerkennung seiner für uns unschätzbaren Arbeit, die wesentlich zum guten Ruf von Bear Family als Label für hochwertige Wiederveröffentlichungen mit bester Soundqualität beigetragen hat, bringen wir einige der von Bob in den Achtzigerjahren gemasterten und auf seinem Detour-Label veröffentlichten Vinyl-Alben erstmals auf CD heraus.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot
Various - Groove Records - Still Groove Jumping...
€ 15.95
Angebot
€ 9.95 *
zzgl. € 3.99 Versand

1-CD Digipak mit 24-seitigem Booklet, 16 Tracks. Gesamtspieldauer ca. 40 Minuten -16 glühende R&B-Rocker aus dem Archiv von RCA Victors Groove-Tochtergesellschaft Mitte der 1950er Jahre. -Ursprünglich neu aufgelegt auf klassischem 1987er Vinyl-Set mit dem gleichen Namen, das zuerst auf Detour Records erschien. -Digipak-Nachfolger von´Groove Jumping!´, jetzt auch auf CD bei Bear Family erhältlich. Zwei weitere Fetzer vom Gitarrenmaster Roy Gaines und drei weitere von Mr. Bear & His Bearcats werden ergänzt durch den Gitarristen Larry Dale und den Saxophonklager Buddy Lucas sowie Edelsteine von zertifizierten Blues-Legenden wie Champion Jack Dupree, Arthur ´´Big Boy´´ Crudup und Piano Red. Der Blues-Shouter Tiny Kennedy und die Du Droppers kehren aus dem vorherigen Band mit prächtigeren Seiten zurück. Vollständige diskographische Informationen und seltene Fotos inklusive. Enthält Bez Turners originale Liner Notes und das gleiche einladende Cover-Artwork, das das Vinyl-Album auszeichnet. Bob Jones, Mastering Engineer, Plattensammler, Labelinhaber und walisischer Exzentriker, starb 2009. Der junge Jones kam nach London und bekam einen Job als Ingenieur bei Decca Records. Nach seiner Rückkehr aus Madrid, wo er für eine spanische Plattenfirma gearbeitet hatte, begann Bob für Pye Records zu arbeiten und Mastering-Tapes für die neu gegründeten Charly Records, Ace Records und andere. Er wechselte zu den CTS Studios in Wembley, wo er unter anderem Veröffentlichungen für Bear Family Records masterte und seinen Ruf für Qualität bestätigte. RCA nutzte auch Bobs Fähigkeiten beim Mastering zahlreicher Elvis-Veröffentlichungen, darunter die ersten beiden Bände von ´´The Essential Elvis´´, wobei sein Beitrag auf den Albumhüllen anerkannt wurde. Nach CTS wurde Bob von Ace-Chef Ted Carroll gebeten, Gründungsmitglied von Sound Mastering zu werden. Dort erlernte er weiterhin das Mastering für Ace sowie verschiedene andere spezialisierte Labels wie Rockstar, Bear Family und Magnum Force. Als großer Fan von Elvis Presley und Duane Eddy hatte er das Privileg, das Produkt beider Künstler zu beherrschen. Bob beschloss, sein eigenes Plattenlabel zu gründen - Detour Records. Er verbrachte viel Zeit damit, sicherzustellen, dass sich Hülle, Artwork, Logo und Notizen wie in den 50er Jahren anfühlen. All dies trug zu etwa einem Dutzend unvergesslicher Veröffentlichungen bei. Bob Jones, wurde am 18. Februar 1944 geboren. Er starb am 12. April 2009 im Alter von 65 Jahren an Krebs. Im Gedenken an Bob Jones und in Anerkennung seiner Beiträge zum Ruf von Bear Family in Bezug auf die Klangqualität veröffentlichen wir mehrere von Bobs Detour-Alben, die ursprünglich in den 1980er Jahren auf Vinyl veröffentlicht wurden. Erstmalig auf CD.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: Mar 23, 2019
Zum Angebot